12.04.2019
Filmrisse – das Buch

Ronny ist in seiner Jugend andauernd voll. Aber richtig. In den Jahren 1999 bis 2008 treibt sich der gesellschaftlich desorientierte, intellektuelle Prolet mal in Dorfkneipen und mal in Großraumdiskotheken herum. In seinem ersten Buch, berichtet der angehende Author, in 7 autobiographisch und in kantiger Erzählweise verfassten Kapiteln, welche Kuriositäten ihn auf seinen Zechtouren immer wieder heimsuchen. Ganz nüchtern hat BÜROHALLO mit der Buchgestaltung, Fotografie und Website alle Gestaltungsaufgaben übernommen.